Etappe 0137: Kauksi - Tartu

   
Etappe 2009/10 [0137]
Kauksi (Kauks) - Lohusuu - Mustvee - Kallaste - Koosa - Vara - Tartu (Dorpat)
↔ 106 km
↑ - m 
 

 

 

 
 

Wir verlassen unsere Selbstversorgerhütte und folgen der E264 zum Peipsi See.
 
Radtour Helsinki - Vyboeg - St.Petersburg - Danzig
Auch hier ist der Radweg sehr gut ausgeschildert und führt, wo immer es möglich ist, abseits der Hauptstraße entlang. Im Unterschied zur Hauptstraße E264 bleibt der Radweg bis Kallaste direkt am See und biegt dann erst nach Tartu ab.
 
Radtour Helsinki - Vyboeg - St.Petersburg - Danzig
Das Wetter heute ist recht wechselhaft, neben dem Regen macht uns der über den See wehende Wind zu schaffen.
 
Radtour Helsinki - Vyborg - St. Petersburg - Riga - Danzig
Der Peipsi See ist mit 3555 km2 der fünftgrößte See Europas, im Durchschnitt 8m tief und war mir bis vor Kurzem noch vollkommen unbekannt.
 
Radtour Helsinki - Vyborg - St. Petersburg - Riga - Danzig
Die Vollsperrung einer Straße ist immer ausgesprochen spannend: In der Regel fahren wir weiter und gehen davon aus, dass man mit dem Rad schon irgendwie durchkommt. So auch diesmal: mit ein bischen Schieben überwinden wir auch diese Brücke.
 
Radtour Helsinki - Vyborg - St. Petersburg - Riga - Danzig
Kurz vor Tartu kann Estland dann den Beweis antreten, bereits nach wenigen Jahren ein vollwertiges EU-Mitglied zu sein: Neben der Haupteinfallstraße verläuft ein separater Radweg mit eigenen Straßenlaternen im 25 m Abstand nach EU-Standard.
 
Radtour Helsinki - Vyborg - St. Petersburg - Riga - Danzig
Tartu selbst gehört zu den schöneren Städten unserer diesjährigen Tour. Der historische Kern ist vollständig restauriert und es um den zentralen Platz herrscht, wie für eine Studentenstadt üblich, ein reges Treiben.