Etappe 0172: Targu Neamt - Iasi

   
Etappe 2011/04 [0172]
Târgu Neamț (Niamtz) - Târgu Frumos - Bălțați - Lețcani - Iasi (Jassenmarkt)
↔ 126 km
↑ 945 m (google maps)
 

 

 

 
 

Wir starten in Targu Neamt bei bestem Wetterauf der 15B nach osten. Übernachtung und Abendessen waren, wie so oft im Westen Rumäniens, ausgezeichnet.
 

Kurz vor Cristest biegen wir auf die E85 nach süden ab, die wir auf Höhe von Motca gleich wieder verlassen, um den einzigen Hügel weit und breit hochzufahren.
 

Hier ist wenig Verkehr, . . .
 

. . . das Fahrradfahren macht Spaß.
 

Ab Pascani fahren wir entlang der 28A nach osten, versuchen die Hauptstraße abschnittsweise durch parallel verlaufende Nebenstraßen zu meiden. Die teilweise unasphaltierten Nebenstraßen zeigen jedoch Spuren des Regens der letzen Tage.
 

Nach einer Mittagspause in Targu Frumos suchen wir wieder unser Glück auf den Nebenstraßen.
 

Kurz vor Iasi verlassen wir die E58 ein letztes mal, um Iasi von Süden anzufahren. Auch wenn die Straßen hier anders verlaufen, als google maps vermuten lässt, so klappt das doch sehr gut und komplett ohne Autoverkehr.
 

Allerdings zeigt sich Iasi von süden kommend nicht gerade von seiner Schokoladenseite.