Etappe 0099: Dublin - Shercock

   
Etappe 2007/01 [0099]
Dublin - Naul - Drogheda - Collon - Lobinstown - Nobber - Kingscourt - Shercock
↔ 103 km
↑ 400 m
 

 

 

 
 
Irland mit dem Fahrrad: Fahrradtour von Dublin über Drogheda, Collon, Lobinstown, Nobber, Kingscourt nach Shercock
Tourstart 2017. Anreise mit dem Flugzeug von Frankfurt aus. Am Flughafen gab es gestern noch ein riesiges Gehampel mit den Leuten von Lufthansa. Unsere Tickets sind vor fast einem Jahr gekauft worden. Gestern war der Abflug. Und dazwischen? Nun, Lufthansa hat die Zeit genutzt, um die Beförderungsbedingungen abzuändern und das Fahrrad nicht mehr als Teil des Freigepäcks anzusehen. Das wussten wir nicht. Hätten wir das gewusst, dann dann wäre die Diskussion vor Ort wohl anders gelaufen.
 
Irland mit dem Fahrrad: Fahrradtour von Dublin über Drogheda, Collon, Lobinstown, Nobber, Kingscourt nach Shercock
Wir verlassen den Flughafen in Richtung Norden und biegen gleich nach Westen ab. Mit der letztjährigen Etappe, die uns um den halben Flughafen herumgeführt hat, haben wir nun den kompletten Flughafen umrundet. Anschließend geht es über die R108 nach Drogheda.
 
Irland mit dem Fahrrad: Fahrradtour von Dublin über Drogheda, Collon, Lobinstown, Nobber, Kingscourt nach Shercock
Bereits nach wenigen Metern wird klar, warum Irland die grüne Insel genannt wird.
 
Irland mit dem Fahrrad: Fahrradtour von Dublin über Drogheda, Collon, Lobinstown, Nobber, Kingscourt nach Shercock
Weiter geht es über die R168 und R162 nach Kingscourt und schließlich zu unserem Etappenziel Shercock. Gute Idee: wir übernachten so, wie die Iren auch machen, in einem örtlichen Bed and Breakfast.
 
Irland mit dem Fahrrad: Fahrradtour von Dublin über Drogheda, Collon, Lobinstown, Nobber, Kingscourt nach Shercock
Schlechte Idee: wir essen dann auch so, wie es die Iren machen.