2018/04: Kato Vlasia - Patras

  Etappe 2018/04 [0248]
Kato Vlasia / Κάτω Βλασία  -  Patras / Πάτρα 
52 km
742 Hm (garmin edge 1000)

 

 

 

 

 

Mit dem Fahrrad von Agii Apostoloi nach Athen. Radtour durch Albanien und Griechenland.
 
 
Mit
Am frühen Morgen verlassen wir Kato Vlasio. Irgendwie scheint hier die Zeit stehen geblieben zu sein, der Ort hat sich eine gewisse Langsamkeit erhalten. Die Menschen, die hier leben, wirken allerdings überdurchschnittlich zufrieden.  
 
Mit
Auch heute geht es zunächst bergauf, der Großteil der heutigen Etappe führt über nicht befestigte Wege mit Sand, Schotter und Geröll. Bei der Planung der heutigen Etappe hatte ich den Zustand der Straße etwas zu optimistisch eingeschätzt, aber einmal losgefahren müssen wir da jetzt durch.
 
Mit
Während wir gestern auf Schotter steil bergauf fahren mussten, geht es heute auf Schotter steil bergab. Da müsste doch für jeden Geschmack etwas dabei sein.  
 
Mit
Wir sind nicht die Einzigen, die hier unterwegs sind. Eine Herde Schafe scheint es mit dem Rechts vor Links nicht so genau zu nehmen und zwingt uns zu anzuhalten. 
 
Mit
Gruppenfoto mit Peloponnes. 
 
Mit
Der Pfad geht zunächst leicht bergab, . . . 
 
Mit
. . . dann in Serpentinen steil bergab zu einem Flusstal, um anschließend wieder . . .. 
 
Mit
. . . steil bergauf zu führen. 
 
Mit
Südlich von Patras stoßen wir wieder auf die Küste und schlagen uns auf Schleichwegen zu Hafen durch. 
 
Mit
Am Abend fahren wir dann auf die Fähre nach Bari. Morgen geht es in Italien weiter.